Ferienprogramm im Haupt- und Landgestüt Marbach vom 29. Oktober bis 6. November 2016

Goldener Herbst in Marbach – ein Ferienerlebnis für alle Pferdefreunde. Vom 29. Oktober bis 6. November  können Besucher das Haupt- und Landgestüt Marbach und seine Pferde hautnah erleben: Im ältesten staatlichen Gestüt Deutschlands gibt es täglich um 13.30 Uhr und um 15.00 Uhr Gestütsführungen ohne Voranmeldung. Der Treffpunkt ist jeweils am Stutenbrunnen im Gestütsinnenhof.

Die Führungen durch die Stallungen des Gestütshofs Marbach mit kinderfreundlichen und fachkundigen Informationen zu Pferden und der Arbeit im Haupt- und Landgestüt sind ideal für einen Ferientag im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Tickets sind im Treffpunkt / Informationszentrum erhältlich. Der Preis für die Führung beträgt 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Mitglieder „Julmonds Marbach“ erhalten 0,50 Cent Rabatt.

Am Mittwoch, 2. November, um 13.30 Uhr und am Freitag, 4. November um 10 Uhr können Besucher eine 1,5 stündige Planwagenfahrt mit Überraschung buchen, eine Voranmeldung ist hier erforderlich. Der Preis für Erwachsene beträgt 24 Euro und 11 Euro für Kinder, Mitglieder „Julmonds Marbach“ bezahlen 9 Euro. Entdecken Sie das Haupt- und Landgestüt Marbach und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb im Herbstkleid von der buntesten Seite des Jahres.

Ausführliche Informationen zum Haupt- und Landgestüt Marbach finden Sie auf der  Internetseite www.gestuet-marbach.de.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.