Team-Olympiasiegerin Dorothee Schneider kommt in die Münchner Olympiahalle

München – Von A wie Bertram Allen aus Irland bis Z wie Mandy Zimmer aus Luxemburg – es ist alles mit dabei, wenn 160 Reiter aus 27 Nationen mit 423 Pferden in der Münchner Olympiahalle bei den MUNICH INDOORS vom 10. bis 13. November an den Start gehen. Und es sind nicht nur viele Starter, sondern auch zahlreiche Reitsport-Superstars dabei. 

Allen voran die Olympiamedaillengewinner der vergangenen Spiele in Rio de Janeiro. Gleich zwei Mal Edelmetall, nämlich Teamsilber und Einzelgold, brachte Michael Jung als Mitglied der erfolgsverwöhnten deutschen Vielseitigkeitsmannschaft mit. In München ist er wiederholt im Springsattel unterwegs und auch das hocherfolgreich. 2015 wurde er sowohl im Championat von München, als auch im Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG, gleichzeitig finale Etappe der DKB-Riders Tour, Zweiter. Mit einer Teambronzemedaille kam Ludger Beerbaum aus Rio zurück und kündigte seinen Rückzug aus der Nationalequipe an – aktiv im Sattel und siegeshungrig bleibt er dennoch und startet in München.

Mit Teamgold gekrönt reist Dorothee Schneider in die Olympiahalle und kann vielleicht ihre Siege im Grand Prix, gleichzeitig letzte Wertung der MEGGLE Champion of Honour und Grand Prix Special, dem Deutsche Bank Preis, aus 2015 wiederholen.

Kurzfristig zugesagt hat das als Wunderknabe gefeierte irische Jungtalent Bertram Allen. Sein Trainer Marcus Ehning kommt als Führender in der DKB-Riders Tour und der Baker Tilly Roelfs Trophy und möchte Janne Friederike Meyer als Rider of the Year folgen. Die nordische Amazone ist Stammgast im Süden, ebenso wie der Ire Denis Lynch, der übrigens 2010 die DKB-Riders Tour Gesamtwertung gewann.

Neben den gewohnten Gästen aus Großbritannien, den Niederlanden und Frankreich begrüßen die MUNICH INDOO aufstrebende Reiternationen wie den Libanon und Puerto Rico. Die Deutschen Meister von 2016, Andreas Kreuzer und 2015, Denis Nielsen sowie dessen Lebensgefährtin Victoria Michalke, Mitglied der Deutsche Bank Reitsport-Akademie treffen sich ebenso in der Olympiahalle, wie die beiden Derby-Sieger André Thieme und Holger Wulschner.

An allen Tagen überträgt ClipMyHorse.tv die Entscheidungen aus der Münchner Olympiahalle live im Internet. Außerdem gibt es brandaktuelle News und zahlreiche Gewinnspiele auf der neuen Facebook-Seite der MUNICH INDOORS unter www.facebook.com/munichindoors
Tickets:
Tickets gibt es übrigens noch für alle Veranstaltungstage bei MünchenTicket (089-54818181, www.muenchenticket.de), bei Ticketmaster (01806-9990000, www.ticketmaster.de) oder direkt beim Veranstalter unter www.engarde.de/tickets.

Es gibt Tages- oder Abendkarten, Familien- und Ganztagestickets und natürlich die begehrten Dauerkarten.

 

Julia Schroeder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.