Quiwi Capitol – Hengststation Maas J. Hell erwirbt gekörten Holsteiner Junghengst

(Klein Offenseth)  Ein junger Schimmelhengst ist der Neuzugang der Hengststation Maas J. Hell in Klein Offenseth: Quiwi Capitol von Quiwi Dream-Cero aus der Zucht von Harm Thormählen (Kollmar) verstärkt das Hengstlot der ältesten Privatstation in Schleswig-Holstein und wird dann in fast unmittelbarer Nachbarschaft seines sehr vitalen Urgroßvaters Calido eine Beschälerbox beziehen. Stationseigner Herbert Ulonska erwarb den herausragend springenden Quiwi Capitol im Rahmen der Auktion bei der Holsteiner Körung in Neumünster. 

„ Wir sind sehr froh, dass wir diesen jungen Hengst für die Station sichern konnten, „ so Herbert Ulonska, „Quiwi Capitol entspringt einem der wertvollsten und besten Stutenstämme in Holstein. Über seinen Vater Quiwi Dream von Quidam de Revel SF kommt von der anderen Seite ebenfalls modernes Leistungsblut hinzu, genau das möchten wir unseren Züchtern bieten.“ Quiwi Capitol wird in Klein Offenseth in den kommenden Monaten angeritten und auf seinen Veranlagungstest vorbereitet, der verbindlich für gekörte junge Hengste ist und danach weiter unter dem Sattel ausgebildet. Jennifer Fogh Pedersen – Chefbereiterin der Station Maas J. Hell – freut sich jetzt schon auf die zukünftige Arbeit mit dem Schimmelhengst.

Quiwi Capitol kann tatsächlich auf eine erlesene Ahnengalerie verweisen. Seine Mutter Z-Capitola hat die legendären Holsteiner Hengste Calido und Capitano als Großväter, ihre Mutter U-Capitola, die Vollschwester des Stempelhengstes Capitol I-III und Halbschwester zu Latus l+II ist, lieferte ebenso wie Großmutter Folia reihenweise gekörte Hengste und im Sport erfolgreiche Pferde. Die Stutenlinie (Stamm 173) wird bei der Familie Thormählen in Kollmar gehegt und gepflegt. Aus dieser Linie gingen außergewöhnliche Hengste wie Capitol und Quite Capitol hervor.  Herbert Ulonska: „Ich habe Harm Thormählen in Neumünster getroffen und ich glaube er freut sich, dass der Hengst hier im Land bleibt und den Holsteiner Züchtern zur Verfügung steht.“

Die Hengststation Mass J. Hell im Internet: www.stallhell.de

Bei Facebook: www.facebook.com/HengststationMaasJHellHellStallionStudGmbh/?ref=ts&fref=ts

 

Julia Schroeder

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.