Wiener Neustadt: Siege für Schatz-Weihermüller

Wiener Neustadt (fn-press). Eine neue Heimat hat Österreichs traditionelles Oster-Dressurturnier gefunden. Nach vielen Jahren im Pferdesportzentrum Stadl Paura war nun die Reitanlage „Lake Arena“ in Wiener Neustadt Gastgeber. Die beiden Hauptprüfungen Grand Prix und Grand Prix Special gewann Stefanie Schatz-Weihermüller aus Bayreuth mit dem Wallach Wunderkind. 

 

Vielseitige Ausschreibung verspricht ein phantastisches Programm beim Oster-CDI in der Lake Arena

(LAKE ARENA) Zehn verschiedene Touren und 25 internationale Prüfungen – so lautet das Paket, das von 10.-17. April beim CDI3* in der Lake Arena geboten wird. Aufgewertet werden die insgesamt acht Turniertage mit der Einkaufsmeile und Verkaufsständen, einem hervorragenden Catering und der Riders Party im Lake Side Stadl am Freitag, den 14. April 2017.

 

Nennungen am laufenden Band – Der Countdown für das CDI Lake Arena hat begonnen…

(Lake Arena) Eine Premiere gibt es heuer beim alljährlichen Traditionsturnier zu Ostern. Dieses findet ja erstmalig auf der hochmodernen Anlage der Lake Arena statt und wird so einiges an Erneuerungen bringen: Dank der Infrastruktur und dem gewohnt hohen Standard, den man in Wiener Neustadt vorfindet, sind beste Bedingungen garantiert. Nicht nur was die Stallungen betrifft … 

 

Stechkrimi im zweiten Winter-Grand Prix – Sieg für Ales Opatrny in Wiener Neustadt

(LAKE ARENA) Das dritte und letzte Weltranglistenspringen im Rahmen der auf Zwei-Sterne-Niveau ausgeschriebenen Wiener Neustädter Winter Tour wurde nach der Devise „auf optimalen Auftakt folgte perfektes Finish“ in Angriff genommen: Das Siegerpaar der donnerstägigen Big Tour, Ales Opatrny und „Dimaro V D Looise Heide“, waren erneut auf Erfolgskurs und sicherten sich in 41,11 Sekunden den … 

 

Österreichs Oster-CDI siedelt 2017 in die Lake Arena Wiener Neustadt

Das alljährliche CDI3* zu Ostern wird im kommenden Turnierjahr 2017 in Wiener Neustadt ausgetragen. Als Veranstaltungsort konnte die international renommierte und weit über die Landesgrenzen hinaus bekannte Lake Arena gewonnen werden, wo ja nicht nur alljährlich hochkarätige Veranstaltungen stattfinden, sondern auch die wohl lange in Erinnerung bleibende Nachwuchs-Europameisterschaft der Springreiter 2015 organisiert wurde.

 

Speedsieg von Marco Marmont in der Lake Arena

(LAKE ARENA) Italien schlug zurück in der Premium Tour: Nachdem gestern noch Deutschland die Nase vorne hatte und vergangene Woche Österreich zweimal siegreich war, folgte Marco Marmont seinem Landsmann Luca Coata, der ja das erste Springen für sich entscheiden konnte. Der tollkühne Italiener hatte heute Abend alles auf eine Karte gesetzt und ging in 67,80 … 

 

Equestrian Summer Circuit – Auf in Woche zwei…

(LAKE ARENA) Der Equestrian Summer Circuit in der Lake Arena geht in die zweite Turnierwoche und diese wurde wiederum eingeläutet mit den Eröffnungsspringen der Youngster Touren für alle fünf-, sechs- und siebenjährigen Nachwuchscracks. Man darf sich in den nächsten Tagen auf Programmhighlights wie das freitägige Weltranglistenspringen, die mit Stechen bzw. Zweiphasenspringen ausgeschriebenen Finalbewerbe der Medium, … 

 

Italien verhinderte österreichischen Doppelsieg im Medium Tour Finale Chimirri vor Obernauer & Rhomberg

(LAKE ARENA) Das Finale der Mittleren Tour stellte am Nachmittag das große Tageshighlight dar, dem man in der Lake Arena schon mit berechtigter Vorfreude entgegenfieberte. Beinahe hätten die Gastgeber hier einen Doppelsieg feiern dürfen: Christoph Obernauer und Christian Rhomberg zeigten sich nämlich in absoluter Siegerlaune und zauberten im Stechen zwei fulminante Speedrunden aufs Parkett. Am …